Tomatencremesuppe

Tomatencremesuppe und -sauce

Vielleicht habt ihr schon bemerkt, wie sehr ich Suppen liebe. Tomatensuppe ist auch so ein „all time favorite“ von mir. Ich mag sie würzig und sehr pikant – nicht süß, wie man sie häufig bekommt. Meine Tomatensuppe wir übrigens genauso wie meine Tomatensauce zubereitet – nur mit mehr oder weniger Wasser.

Zutaten (2-3 Portionen)

  • 2 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 0,5l passierte Tomaten
  • 1 kleine rote Chili
  • 1 TL Oregano
  • Salz, Pfeffer
  • für die Suppe: Wasser zum Verlängern
  • 1 EL Gemüsesuppenpulver
  • optional: frisches Oregano und/oder Basilikum zum Garnieren

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen, grob schneiden und mit Gewürzen ca. 5 min lang in einem Topf mit Olivenöl anschwitzen (nicht rösten!).
  2. Mit passierten Tomaten aufgießen und 30 min köcheln lassen, zwischendurch schon salzen und Gemüsesuppenpulver hinzugeben.
  3. Die Suppe mit dem Pürierstab durchmixen und nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Wasser auf die gewünschte Konsistenz verlängern, nochmal mixen und abschmecken.
  4. Nun kann die Suppe mit frischen Kräutern angerichtet werden! Guten Appetit!

Um eine Sauce für Nudeln oder Pizza herzustellen, einfach nicht mit Wasser verlängern und ggf. ein wenig länger einkochen. Sowohl Suppe als auch Sauce kann auch super eingefroren werden.

Hinterlasse eine Antwort